Hochzeitsgedichte

Liebe Besucher,

auf diesen Seiten erwarten euch viele Hochzeitsgedichte, die für euren privaten Gebrauch kostenlos zur Verfügung stehen. Wenn ihr möchtet, könnte ihr euch die Gedichte sogar gelich ausdrucken.
Wir wünschen euch viel Freude beim Lesen, Aufsagen oder Verschenken der Gedichte.

Liebt einander

Liebt einander,
aber macht die Liebe nicht zur Fessel:
Lasst sie eher ein wogendes Meer
zwischen den Ufern eurer Seelen sein.

Gebt eure Herzen
aber nicht in des anderen Obhut.
Denn nur die Hand des Lebens
kann eure Herzen umfassen.

Und steht zusammen,
doch nicht zu nah: Denn die Säulen des Tempels
stehen für sich, und die Eiche und die Zypresse
wachsen nicht im Schatten der anderen.

(Khalil Gibran)

Als Tipp: Hier findet ihr noch mehr Gedichte!

Gedichte zur Silberhochzeit

Gedichte zur Goldenen Hochzeit


Eure Tipps:
Habt ihr auch noch das eine oder andere Hochzeitsgedicht für uns? Dann lasst es uns wissen, sendet uns einfach eurer Hochzeitsgedicht per Email, wir freuen uns auf eure Post.

Seite 16 von 16