Gedichte für die Hochzeit

Auf diesen Seiten erwarten euch viele schöne längere und kurze Gedichte für die Hochzeit, die für euren privaten Gebrauch kostenlos zur Verfügung stehen. Wenn ihr möchtet, könnte ihr euch die Gedichte sogar ausdrucken. Wir wünschen euch viel Freude beim Lesen und Verschenken der Hochzeitsgedichte.
PS: Lasst ein Gedicht in eure Festrede, eure Glückwünsche oder in die Hochzeitszeitung einfließen.

Dem Brautpaar

Glück auf zur schönen Stunde, die heute euch vereint,
ein Gruß der Hochzeitssonne, die heute für euch scheint.

Wie wir an guten Wünschen, gehegt im Herzensgrund,
dass sei dem jungen Paare in dieser Stunde kund.

Wohl welchen Tag und Jahre und Lenz und Sonnenschein,
doch treue wahre Liebe, soll immer bei euch sein.

Das Wort sei unvergänglich, dass euer Mund heut` sprach,
es klingt in euren Herzen zu jeder Stunde nach.

Und Hand in Hand nun gehet, durch Freude und durch Leid,
in allem Schicksalswandel, bleibt immer treu vereint.

Glück eurem Tun und Streben, Glück euch in Sturm und Drang,
mög` euch das Glück begleiten, das ganze Leben lang.

Hell klingen euch die Gläser, aus treuer Freunde Schar,
Glück auf zu eurem Bunde, Glück auf, dem jungen Paar!

(unbekannt)

Als Tipp: Hier findet ihr noch mehr Gedichte!

Gedichte zur Silberhochzeit

Gedichte zur Goldenen Hochzeit


Eure Tipps:
Welche Gedichte für die Hochzeit kennt ihr noch? Schickt uns einfach eure Gedichte per Email, wir freuen uns auf eure Post.

Seite 12 von 16