Gedicht für die Hochzeit

Gedichte zur Hochzeit, die über die Liebe sprechen, findet ihr auf diesen Seiten schnell und übersichtlich und sogar zum kostenlosen ausdrucken. Schenkt eins der vielen Hochzeitsgedichte aus unserer Übersicht zusammen mit Glückwünschen und zeigen Sie so Ihre ganz persönliche individuelle Note.

Die Liebe ist von je her das Schönste und Größte im Leben. Es ist wichtig zu lieben und natürlich auch geliebt zu werden. Wenn sich zwei Menschen gefunden haben und sich richtig lieben, wollen Sie diese Liebe gerne unterstreichen, durch eine Heirat. Ein schönes Gedicht, welches ihr in eure Glückwünsche einfließen lassen könnt, ist das nun folgende Hochzeitsgedicht. Da es nicht alzu lang ist, ist es auch gut geeignet, um sich im Gästebuch damit zu verewigen.

Liebe

Pflicht ohne Liebe macht verdrießlich.
Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos.
Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart.
Erziehung ohne Liebe macht widerspruchsvoll.
Klugheit ohne Liebe macht gerissen.
Freundlickeit ohne Liebe macht heuchlerisch.
Ordnung ohne Liebe macht kleinlich.
Sachkenntnis ohne Liebe macht rechthaberisch.
Macht ohne Liebe macht gewalttätig.
Ehre ohne LIebe macht hochmütig.
Besitz ohne Liebe macht geizig.
Glaube ohne Liebe macht fanatisch.

(Laotse)

Als Tipp: Hier findet ihr noch mehr Gedichte!

Gedichte zur Silberhochzeit

Gedichte zur Goldenen Hochzeit


Eure Tipps:
Habt ihr auch noch ein Gedicht für die Hochzeit, romantisch und vielleicht selber gedichtet? Lasst es uns wissen, schickt uns einfach eure Vorschläge per Email, wir freuen uns auf eure Post.

Seite 11 von 16