Hochzeitsgedichte kostenlos

Auf diesen Seiten erwarten euch viele Hochzeitsgedichte kostenlos, die für euren privaten Gebrauch zur Verfügung stehen. Wenn ihr möchtet, könnte ihr euch die Gedichte sogar gleich ausdrucken. Ganz poetisch wird es im folgenden Gedicht. Wie eng eine Beziehung sein muss, dass man sie für immer besiegeln möchte. Bei dem Brautpaar ist es so, es wird von nun an den Weg immer gemeinsam gehen. Für immer miteinander verbunden. Jeder bleibt für sich bestehen, dennoch kann man bei einem Paar beobachten, wie es mehr und mehr zusammen wächst. Oft führen Gedanken in die gleiche Richtung, oder beide sprechen zeitgleich das selbe aus. Das folgende Gedicht zeigt auf künstlerische Art, wie sich eine Beziehung entwickeln kann.

Zwei Segel

Zwei Segel erhellend
die tiefblaue Bucht!
Zwei Segel sich schwellend
zu ruhiger Flucht!

Wie eins in den Winden
sich wölbt und bewegt,
wird auch das Empfinden
des anderen erregt.

Begehrt eins zu hasten,
das andere geht schnell,
verlangt eins zu rasten,
ruht auch sein Gesell.

(Conrad Ferdinand Meyer)

Als Tipp: Hier findet ihr noch mehr Gedichte!

Gedichte zur Silberhochzeit

Gedichte zur Goldenen Hochzeit


Eure Tipps:
Habt ihr auch noch das eine oder andere Hochzeitsgedichte kostenlos für uns? Dann lasst es uns wissen, sendet uns einfach eure Ideen per Email, wir freuen uns auf eure Post.

Seite 15 von 16